Wurfscheibe

Doppelsieg für Karlsschützengilde beim Doppeltrapturnier in
Rüddingshausen/Hessen.

Am Sonntag den 28.7.2019 fand zum 5. Mal das
Vorbereitungsturnier zur Deutschen Meisterschaft in Rüddingshausen statt.

Auch unsere Doppeltrapmannschaft nahm wiederum daran teil, weil es für uns eine
optimale Gelegenheit ist, seine Form zu überprüfen und nochmal
Wettkampfpraxis zu haben.
Diesmal lief es für uns besonders gut und endete mit einem Doppelsieg
für die Karlsschützengilde.
Manfred Feykes und Peter Vaßen setzten sich von Anfang an an die
Spitze des Feldes und lagen bis zum 4.Durchgang gleichauf an der
Spitze des Feldes und gaben die Führung nicht mehr ab.
Im 4. Durchgang hatte Manfred dann Pech mit einem Waffendefekt, was in
etwas aus dem Konzept brachte und musste somit seinen
Mannschaftskameraden Peter ziehen lassen.
Im letzten Durchgang schoss Manfred zwar noch das Tagesbestergebnis
von 27/30 aber es reichte aber nicht mehr.
Peter gewann mit 122 Scheiben die Konkurrenz vor Manfred mit 119.
Danach folgten die Lokalmatadoren Thomas Hartmann 118 und Michael Eck
mit 114 Scheiben.
Unser 3. Teammitglied Karl Kietzmann hatte keinen guten Tag und wurde Gesamt 14.
mit 94 Scheiben.
Im Mannschaftsvergleich mit unseren ewigen Rivalen aus Rüddingshausen
zogen wir leider wieder, wie letztes Jahr hier mit 342 zu 335 den
kürzeren, sind aber optimistisch in unserem Wohnzimmer München wieder
vorne zu stehen.

Peter Vaßen