Wurfscheibe

Deutsche Doppeltrapschützen messen sich vor den Deutschen Meisterschaften in Rüddingshausen/Hessen

Am Sonntag den 12.8.18 trafen sich grosse Teile der deutschen Doppeltrapschützen in Rüddingshausen / Hessen, um sich vor den Deutschen Meisterschaften in München noch einmal zu messen und die eigene Form zu überprüfen.
Dieses Turnier gilt seit Jahren als Generalprobe zur DM, da auch fast alle teilnehmenden Schützen in München an den Start gehen.
Auch unsere Mannschaft mit Karl Kietzmann, Manfred Feykes und Peter Vaßen war dabei.
Bei sehr gutem Wetter wurden teilweise gute Ergebnisse geschossen.
Nach geschossenen 150 Tauben gewann schliesslich Christian Müller aus Viernheim mit 121 Treffern den Wettbewerb vor dem Bundesreferenten und Lokalmatador Michael Eck mit 119 Treffern.
Danach waren auch schon 2 Karlsschützen platziert mit Peter Vaßen 117 und Manfred Feykes 116 Treffern.
Karl Kietzmann hatte noch etwas Luft nach oben und wurde 10. mit 99 Treffern.
Es waren auch 4 komplette Mannschaften aus Rüddingshausen, Wiesbaden, Viernheim und Aachen am Start, wobei hier die Rüddingshausener auf Ihrem Heimstand uns Karlsschützen das Nachsehen gaben und mit 12 Treffern mehr vorne lagen.

Wir hoffen natürlich den Spiess in München wieder umdrehen zu können.

Peter Vaßen