Sponsoren

Vielen Dank, dass Sie sich als Unterstützer für die Karlsschützen-Gilde interessieren!

Die Pflege der inzwischen über 1200-jährigen Tradition ist eine wichtige Aufgabe der Karlsschützen-Gilde vor 1198 Aachen e.V.. Im gesellschaftlichen und kulturellen Leben Aachens nimmt die Gilde einen festen Platz ein. Die regelmäßige Teilnahme an städtischen Veranstaltungen sowie Engagement im sozialen Bereich sind ihre Aufgaben. Die Teilnahme am Karlsfest (zu Ehren Karls des Großen) und die Generalversammlung der Gilde im Krönungssaal des Aachener Rathauses sind fester Bestandteil des Gildelebens. Das von der Stadt Aachen jährlich ausgeschriebene Stadtkönigsschießen findet auf dem vereinseigenen Gelände statt.

Neben den traditionellen Aktivitäten sind die Mitglieder der Karlsschützen auch sportlich aktiv und können sich mit ihren Erfolgen sehen lassen. Alljährlich qualifizieren sich viele Mitglieder in Wettkämpfen von der Kreis- bis zur Landesebene für Teilnahmen an den Deutschen Meisterschaften im Sportschießen, die in Garching bei München, Hannover und Dortmund stattfinden. Auch im Bogenschießen können Gildemitglieder auf zahlreiche Erfolge verweisen.

Parallel zu den vorstehend genannten Teilnahmen stellt die Gilde auch Mannschaften, die den Schießsport auf allen Ebenen in Ligawettkämpfen betreiben. Die 1. Mannschaft Luftgewehr hat es 2015 geschafft, sich in der Rheinlandliga (höchste Liga im Rheinischen Schützenbund) für die Aufstiegswettkämpfe zur 2. Bundesliga West zu qualifizieren. Dort konnte sie ihren bisher größten Erfolg feiern: den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Nach der ersten Saison in der zweithöchsten Liga im Schießsport hat sich die Mannschaft mit einer soliden Leistung auch dort etabliert. Die 2. Mannschaft in dieser Disziplin hat in 2016 nachgezogen und ist in die Rheinlandliga, der höchsten Liga im Rheinischen Schützenbund, aufgestiegen. Die sich daraus ergebenden Aktivitäten in den folgenden Sportjahren stellen die Gilde vor neue sportliche und finanzielle Herausforderungen. Die Gilde ist daher zunehmend auf die Unterstützung von Förderern und Sponsoren angewiesen.

Informationen über das Leben in der Gilde sowie die sportlichen Aktivitäten und Erfolge der Mitglieder werden regelmäßig auf dieser Homepage veröffentlicht.

Die Karlsschützen-Gilde ist ein gemeinnützig anerkannter Sportverein und daher berechtigt, Spendenbescheinigungen nach amtlich vorgeschriebenem Muster auszustellen. Nach Eingang einer Geld- oder Sachspende erhält der Spender eine Spendenquittung. Daneben besteht die Möglichkeit, durch Bandenwerbung auf unserer Schießanlage, Anzeigen in unserer halbjährlich erscheinenden Informationsschrift an die Mitglieder sowie der Festschrift zum Karlsfest oder im Rahmen unserer Internetpräsenz auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben?
Unsere Bankverbindung lautet:
Sparkasse Aachen
IBAN: DE76 3905 0000 0000 0643 03
BIC: AACSDE33XXX
Teilen Sie unserer Geschäftsstelle bitte anschließend unter karlsschuetzen@web.de oder Telefon 0241/83212 Ihre Daten (Name/Firmenname und Anschrift) mit, damit wir Ihnen die Spendenquittung zukommen lassen können. Für Werbungen (Bandenwerbung, Printmedien, Internet) nehmen Sie bitte ebenfalls Kontakt mit unserer Geschäftsstelle auf.

Gerne können Sie sich auch ein persönliches Bild von der Gilde machen. Vereinbaren Sie dazu einen Termin zum Besuch unseres Trainings.

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Karlsschützen-Gilde vor 1198 Aachen e.V.